Hotel Einhorn in Oppenweiler – mehr als nur ein Hotel

Das Hotel Einhorn in Oppenweiler ist bekannt dafür, dass Lebensfreude hier auf Genuss trifft. Dafür sorgen schon die Betreiber, Mirela und Toni Wahl, die sich bereits 2007 als Gastronomen selbstständig gemacht haben. Und seitdem hat sich da Ehepaar folgenden Leitspruch zu Herzen gemacht: „Wir geizen nicht mit Genüssen“. Das haben Mirela und Toni Wahl bereits in Winnenden bewiesen, wo sie von 2007 bis 2012 die „Weinstube zur Krone“ betrieben. Das Erfolgsgeheimnis dieser Gastronomen mit Leib und Seele lässt sich auf einen Nenner bringen: Beide sind begeisterte Weinliebhaber und setzen in der Küche vor allem auf die Kombination von regionalen Zutaten und Produkten aus aller Welt.

Die Küche: schwäbisch und gehoben

Kulinarisch erwartet die Gäste im Hotel Einhorn gehobene schwäbische Küche. Die Gerichte bekommen aber durch kreative Ideen noch den gewissen Pfiff, sodass die Besucher ein kulinarisches Erlebnis der Extraklasse erwarten dürfen. Um den Gästen auch wirklich Geschmackserlebnisse auf höchstem Niveau bieten zu können, arbeitet das Ehepaar Wahl eng und vertrauensvoll mit zahlreichen Erzeugern aus der Region zusammen. Selbstverständlich gilt dieser besondere Service auch für Veranstaltungen aller Art. Dabei unterstützen die Betreiber des Hotels Einhorn ihre Gäste in allen Phasen der Veranstaltung, von der Planung bis hin zum kulinarischen Verwöhnprogramm am Tag der Veranstaltung.

Die Geschichte des Hotels Einhorn

Das Hotel Einhorn wurde bereits anno 1806 erbaut und ist seitdem eines der prägenden Gebäude im Stadtbild von Oppenweiler. Nachdem das Haus zu Beginn des neuen Jahrtausends umfassend modernisiert und renoviert wurde, eröffnete das Ehepaar Wahl das Hotel Einhorn 2013 neu mit einem gänzlich neuen Konzept. So befinden sich im Hotel Einhorn zwei Restaurants, die sich gegenseitig ergänzen, sowie eine Weinbar. Dadurch ist gewährleistet, dass die Gäste eine gastronomische Vielfalt der besonderen Art erwartet. Schließlich öffnete 2017 auch das neu erbaute Hotel seine Pforten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.